image.jpg

Über mich 

Ich habe bereits in meiner Schulzeit mit dem fotografieren begonnen. Meine ersten Bilder machte ich mit einer Instamatik und einer Edixa. Meine erste eigene Spiegelreflex war von Olympus die ich gerne nutzte. Für eine längere Reise nach Australien kaufte ich mir dann eine Kamera von Minolta. Zwischendurch fotografierte ich auch mit einer Hasselblad in Schwarz-Weiss. Die Bilder entwickelte und die Abzüge erstellte ich selber. Meine erste digitale Spiegelreflex war von Nikon, die ich immer wieder durch eine neuere, schnellere und mit mehr Megapixel ersetzte. In der Zwischenzeit bin bei Fuji angekommen und sehr zufrieden damit.

Ich mach's gerne:

  • Weil's Freude macht ...

  • Man(n) kreativ sein kann und manchmal auch sein muss …

  • Weil man neues sieht und kennenlernt ...

  • Dabei interessante Leute trifft ...

  • Da ich Diskussionen über Kameramarken, Sensorgrössen und Anzahl der Megapixel amüsant finde …

  • Man(n) frische Luft bekommt ...

  • Die Bewegung gut tut ...

  • Die Ergebnisse (nicht) immer perfekt sein müssen …

Für zusätzliche Information verwende bitte das Kontakt-Formular.